aktuelle Polizeimeldung der POl AUR – 20.10.2020

0
43

Aurich – Kinderwagen gestohlen Südbrookmerland – Diebstahl aus Wohnhaus

Aurich – Kinderwagen gestohlen: Am Montag, 19.10.2020, wurde in Aurich ein Kinderwagen gestohlen. Die Tat ereignete sich zwischen 13.15 Uhr und 18.30 Uhr in der Andreaestraße. Der Kinderwagen stand zu der Zeit vor der Terrasse einer Ferienwohnung. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Südbrookmerland – Diebstahl aus Wohnhaus: Unbekannte Täter entwendeten aus einem Wohnhaus in Moordorf, Wiesenstraße, Schmuck und andere Wertgegenstände. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Montag, 19.10.2020. Wie die Täter in das Wohnhaus gelangten ist derzeit unbekannt. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Altkreis Norden (ots)

Hinte – Auffahrunfall: Auf der Bundesstraße 210 in Hinte, Auricher Straße, kam es am Montag, 19.10.2020, gegen 14.15 Uhr zu einem Auffahrunfall. Die 27-jährige Fahrerin eines VW Passat musste bei ihrer Fahrt in Richtung Georgsheil verkehrsbedingt abbremsen. Dies beachtete die 36-jährige Fahrerin eines nachfolgenden BMW 3er zu spät und fuhr auf den VW auf. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000,- EUR. Zudem wurde die Fahrerin des Passat leicht verletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund