BPOL-BadBentheim: Schwarzfahrer mit Bärenhunger 47-jähriger stiehlt Süßigkeiten, Getränke und Lebensmittel

0
121
Gestohlener Vorrat an Lebensmitteln / Foto: Bundespolizei

Mächtig Appetit hatte offenbar ein 47-Jähriger, der sich heute Morgen im Bahnhof Emden genauso reichlich wie unrechtmäßig mit Süßwaren und anderen Leckereien im Bordbistro eines abgestellten Intercitys versorgte.

Von diversen Süßigkeiten über Baguettes und Kartoffelsalat bis zu verschiedenen Getränken bediente der Mann sich ausgiebig aus der Kühlanlage im Bordbistro des Zuges. Insgesamt stahl er Waren im Wert von rund 200,- Euro.

Als der 47-Jährige dann um kurz nach 6 Uhr morgens mit einem anderen Intercity ohne Fahrschein in Richtung Oldenburg fuhr, wunderte sich das Zugpersonal doch ziemlich. Der Mann hatte zwar kein Geld für eine Fahrkarte, aber aus seinen Taschen und seinem Gepäck ragten jede Menge Waren von der DB-Gastronomie heraus.

Bei Ankunft des Zuges im Hauptbahnhof Oldenburg wurde der Mann dann schon von einer Streife der Bundespolizei erwartet. Seinen Reiseproviant musste der 47-Jährige bei den Beamten abgeben, stattdessen bekam er eine Strafanzeige.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim