Corona: Zwei weitere Todesfälle im Landkreis Leer

0
15

91-Jährige und 68-Jähriger an den Folgen der Infektion gestorben

Im Landkreis Leer gibt es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus: Eine 91 Jahre alte Frau und ein 68 Jahre alter Mann aus dem Kreisgebiet sind an den Folgen der Infektion gestorben. Damit erhöht sich der Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie auf 52.