FW-LK Leer: Zweite Silvesternacht in Folge ohne Einsätze

0
93

Die Bilanz der Silvesternacht aus Sicht der Feuerwehr im Landkreis Leer fällt auch in diesem Jahr positiv aus. Vermutlich aufgrund der sehr eingeschränkten Bestimmungen zum Feuerwerk, blieb es an diesem Silvester für alle Feuerwehren bei einer einsatzfreien Nacht.

Auch über den Silvestertag gab es keine Einsätze die in Verbindung mit Feuerwerk standen. Das „Einsatzjahr 2021“ wurde mit einer Tierrettung gegen 18:20 Uhr in Holtland beendet. Ein Hase war dort in einen tiefen Schacht gestürzt und wurde die die Feuerwehr gerettet.

Quelle: Feuerwehr Landkreis Leer