Gesucht: Fotos und Geschichten von „Rollenden Gefährten der Kindheit“

0
66

Gesucht: Fotos und Geschichten von „Rollenden Gefährten der Kindheit“

Die Ausstellung „Zauber bewegter Kindheit“ ist im Schloss Evenburg ab dem 24. März 2022 zu sehen

Rollende Gefährten der Kindheit zeigt das Schloss Evenburg ab dem 24. März 2022 in der Ausstellung „Zauber bewegter Kindheit“. Zu bestaunen sind unglaubliche Exponate aus der Zeit von etwa 1830 bis in die 1970er-Jahre, darunter Kindermotorräder, Flugzeuge, Tretautos, Ruderrenner, Pferde, Roller oder Karussellfahrzeuge. Als Teil der Ausstellung würde das Team vom Schloss Evenburg außerdem sehr gerne Fotos aus dieser Zeit von Menschen aus dem Landkreis Leer mit ihren Kinderfahrzeugen oder von Karussellfahrten auf dem Gallimarkt sowie bei „Onkel Heini“ zeigen. Dafür werden weitere Beiträge gesucht.

Präsentiert werden sollen die Bilder zusammen mit der Geschichte zum Foto. Wer Fotos samt Geschichte in einem Ausstellungsraum im Schloss Evenburg präsentieren und die Erinnerung mit den Besucherinnen und Besuchern teilen möchte, sendet diese für die Veröffentlichung bis zum 1. März 2022 an die E-Mail Adresse info@schloss-evenburg.de. Fragen rund um die Ausstellung werden unter Tel. 0491-99 75 6000 beantwortet. Weitere Informationen gibt es außerdem unter www.schloss-evenburg.de.