POL-LER: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.08.2021 – Ostrhauderfehn – Einbruchdiebstahl in Verbrauchermarkt

0
33

Am 04.08.2021, zwischen 3:00 Uhr und 3:40 Uhr, kam es zu einem Einbruchdiebstahl in einen Verbrauchermarkt in der Dorfstraße in Ostrhauderfehn. Ein bisher unbekannter Täter schlug ein verschlossenes Fenster eines Verbrauchermarktes ein und gelangte so in das Objekt. Es wurden ein verschlossener Tresor, diverse Spirituosen und Tabakwaren aus einem Zigarettenautomaten entwendet. Nach Eintreffen eines Markt-Verantwortlichen flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Auf der Flucht wurde der Tresor auf dem Grundstück zurückgelassen. Im Rahmen von unverzüglich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten in Tatortnähe ein Pkw und in einem Maisfeld eine männliche Person aufgefunden werden. Derzeit prüft die Polizei, ob dieser mit der Tat in Verbindung steht. Die Schadenshöhe wird im vierstelligen Bereich geschätzt. Die Polizei hat den Vorfall aufgenommen und durchsuchte das angrenzende Gelände nach Diebesgut und Beweismitteln. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Leer/Emden