Pressemeldungen der Polizeiinspektion Leer/Emden – 15.11.2020

0
30

PI Leer/Emden (ots)

Moormerland – Schussabgabe mittels eines Schreckschussrevolvers

Am Sonntagmorgen um ca. 02:30 Uhr meldeten Anwohner im Wacholderweg mehrere Schüsse. Im Rahmen der Absuche konnten durch Polizeibeamte ein 24-jähriger Mann und ein 19-jähriger Heranwachsender festgestellt werden. Bei der Kontrolle der beiden Moormerländer wurde bei dem 24-Jährigen eine Schreckschusswaffe festgestellt. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Leer – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Sonntagmorgen um ca. 03:40 Uhr stellten Polizeibeamte in der Straße Großer Oldekamp einen Pkw VW Golf mit der Städtekennung Leer fest. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte bei dem 48-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,75 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Moormerland – Unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln

Am Sonntagmorgen um ca.05:30 Uhr wurde durch Polizeibeamte in der Christina-Charlotten-Straße ein 19-jähriger Moormerländer kontrolliert. Hierbei konnten ca. 30 Gramm Cannabis, Verkaufsutensilien und ein Einhandmesser festgestellt werden. Da der Verdacht besteht, dass der Moormerländer Handel mit Betäubungsmitteln betreibt, wurde ein dementsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden