Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 22.11.2021

0
175

PI Leer/Emden (ots)

 

++E-Scooter entwendet++Fahren unter Alkoholeinfluss++Verkehrsunfallfluchten (2) ++

Emden – E-Scooter entwendet

Am gestrigen Tag wurde in der Zeit von 16:40 Uhr bis 21:30 Uhr ein E-Scooter in der Neutorstraße von einem bisher unbekannten Täter entwendet. Der schwarze E-Scooter der Marke Ninebot besitzt orange Schutzbleche und Griffe und war an einem Fahrradständer in Höhe der Hausnummer 27 mit einem Zahlenschloss gesichert abgestellt. Die Polizei in Emden bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme.

Leer – Fahren unter Alkoholeinfluss

Am 21.11.2021 kontrollierten Einsatzkräfte der Polizei Leer gegen 12:35 Uhr den Fahrer eines Pkw VW in der Papenburger Straße. Bei der Kontrolle des 20-jährigen Mannes aus Rhauderfehn wurde festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,29 Promille. Der Führerschein des Rhauderfehners wurde beschlagnahmt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Rhauderfehn – Pkw auf Parkplatz beschädigt

Am 20.11.2021 kam es in der Zeit von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Rhauderwieke. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte einen grauen Pkw Toyota im Bereich des Stoßfängers hinten links und entfernte sich anschließend vom Verkehrsunfallort, ohne schadensregulierende Maßnahmen zu treffen. Die Polizei bittet Zeugen oder Hinweisgeber um Kontaktaufnahme.

Emden – Pkw in der Westerbutvenne beschädigt

Am 21.11.2021 kam es in der Zeit von 19:00 Uhr bis 19:20 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Westerbutvenne. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen grauen Pkw Audi A5 im Bereich des linken Kotflügels und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Verkehrsunfallort. Die Polizei in Emden bittet Zeugen oder Hinweisgeber um Kontaktaufnahme.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Quelle: Polizeiinspektion Leer/Emden