Stand Corona Landkreis Aurich – 12.01.2022

0
20

ich muss Sie darüber informieren, dass es im Landkreis Aurich zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gibt. Dabei handelt es sich um eine 60jährige Frau aus dem nördlichen und eine 78jährige Frau aus dem südlichen Kreisgebiet. Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen.

 

Unterdessen ist die Zahl der akuten Corona-Infektionen von Dienstag zu Mittwoch um 3 auf jetzt 465 Fälle gesunken. Diese verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden:

 

Stadt Aurich 149

Gemeinde Baltrum 0

Samtgemeinde Brookmerland 22

Gemeinde Dornum 4

Gemeinde Großefehn 32

Gemeinde Großheide 9

Samtgemeinde Hage 11

Gemeinde Hinte 21

Gemeinde Ihlow 25

Gemeinde Juist 3

Gemeinde Krummhörn 11

Stadt Norden 71

Stadt Norderney 50

Gemeinde Südbrookmerland 31

Stadt Wiesmoor 26

 

Es gelten die Maßnahmen der Weihnachts- und Neujahrsruhe = Stufe 3 vom 24.12.2021 bis  einschließlich  15.01.2022
7-Tagesinzidenz Landkreis Aurich 168,8  (Vortag 188,8)
7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz (landesweit) 4,6  (Vortag 4,6 )
Prozentuale Intensivbettenbelegung (landesweit) 6,4 % (Vortag 6,5%)
Quelle: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/niedersachsen-und-corona-aktuelle-leitindikatoren-203487.html

 

Es gab bislang insgesamt 6.948 positive Nachweise von Covid-19 im Kreisgebiet (+64 im Tagesvergleich. 80 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben, 6.403 Personen gelten als genesen. 758 Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne, insgesamt 23.519 Personen wurden bisher aus der Quarantäne entlassen.