20 Jahre Nordseeküsten-Radweg: Der längste durchgehende Radweg der Welt feiert Geburtstag

0
119
Fahrräder auf der Hamburger Hallig © Gary Asmussen

Der Nordseeküsten-Radweg erstreckt sich über 6.000 Kilometer und acht Länder. Damit ist er der längste durchgehende Radweg der Welt. Seit 20 Jahren begeistert die Strecke Radfans aus aller Welt. Zum Geburtstag haben sich die Nordsee-Tourismus-Service GmbH und die Die Nordsee GmbH etwas Besonderes einfallen lassen.

Malerische Landschaften, kleine Küstenorte und maritime Städte bieten die perfekte Kulisse für einen außergewöhnlichen Aktivurlaub abseits des Mainstreams. Anlässlich des Geburtstages des Nordseeküsten-Radwegs werden im Juni vier Bloggerinnen und Blogger von unterschiedlichen Startpunkten aus gleichzeitig Teile des deutschen Abschnittes des Radwegs abfahren und von ihrer Reise in den sozialen Netzwerken berichten.

Allein in Deutschland ist der Nordseeküsten-Radweg rund 900 Kilometer lang. Er reicht von Niedersachsen über Hamburg bis ins nördliche Schleswig-Holstein. Auf dem Weg gibt es viel zu entdecken: den malerischen Kutterhafen im Fischerort Greetsiel, die historische Altstadt in Otterndorf sowie die außergewöhnliche Naturlandschaft des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer. Der Weg führt über die Elbe, vorbei an markanten Leuchttürmen, endlosen Deichen und einladenden Grün- und Sandstränden durch die norddeutsche flache Marschlandschaft.

Nordseeküsten-Radweg goes Social Media

Zwischen dem 14. und 20. Juni 2021 werden die Jungs von Welttournee – der Reisepodcast Teile der niedersächsischen Etappe von Emden nach Otterndorf fahren. Gleichzeitig starten Claudia Sittner von Weltreize mit ihrer Begleitung die schleswig-holsteinische Etappe von Klanxbüll nach Brunsbüttel. In Cuxhaven treffen die Blogger-Paare abschließend aufeinander. Auf der gesamten Reise werden sie ihren Followerinnen und Followern, sowie denen der Die Nordsee GmbH und der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, den Nordseeküsten-Radweg in all seinen Facetten präsentieren.

„Mit der Social-Media-Aktion werden wir die Besonderheiten entlang der Strecke festhalten, wie zum Beispiel die abwechslungsreiche Küstenregion hinter dem Deich mit ihrer einzigartigen Naturlandschaft“, sagt Sonja Janßen, Geschäftsführerin der Die Nordsee GmbH. „Außerdem wird es für aufmerksame Beobachterinnen und Beobachter der Nordseeküsten-Radweg-Tour ein Gewinnspiel mit einem attraktiven Reisepreis geben“, führt Frank Ketter, Geschäftsführer der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, aus.

Die Eindrücke der Bloggerinnen und Blogger sind ab dem 14. Juni 2021 auf folgenden Kanälen zu sehen:

- www.instagram/dienordsee
- www.instagram/nordseesh
- www.instagram/weltreize
- www.instagram/welttournee