LK-Leer – Ferienbetreuung: Restplätze in den Osterferien

0
107
 

In Hesel, Moormerland, Ostrhauderfehn, Weener und Uplengen ist noch eine Betreuung möglich

Viele berufstätige Eltern und Alleinerziehende können auch in diesem Jahr eine Betreuung ihrer Kinder in den Ferien in Anspruch nehmen. Für die kommenden Osterferien sind noch ein paar Restplätze frei. So können noch Anmeldungen für die Samtgemeinde Hesel, die Gemeinden Moormerland, Ostrhauderfehn und Uplengen sowie für die Stadt Weener erfolgen.

Das Sachgebiet Gleichstellung und Familienförderung im Amt für Teilhabe und Soziales des Landkreises Leer bietet in Kooperation mit den Gemeinden Bunde, Hesel, Jümme, Moormerland, Ostrhauderfehn, Rhauderfehn, Uplengen und Westoverledingen sowie den Städten Borkum, Leer und Weener in den Ferienzeiten 2024 eine Betreuung an, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern.

Für Kinder von berufstätigen Eltern und Alleinerziehenden mit Wohnsitz im Landkreis Leer bietet sich die Möglichkeit, die Ferienbetreuung in Anspruch zu nehmen. Die Betreuung erfolgt durch Fachkräfte.

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten für alle Gemeinden und alle Ferienzeiten gibt es auf der Internetseite des Landkreises Leer unter www.landkreis-leer.de/Ferienbetreuung.

Diese Meldung im Browser anzeigen