POL-AUR: Aurich/Wittmund – Glätteunfälle am Morgen

0
307

Am Mittwochmorgen kam es in den Landkreisen Aurich und Wittmund zu mehreren Glätteunfällen.

In Wirdum fuhr gegen 5.20 Uhr ein 19-jähriger Renault-Fahrer auf der Loppersumer Straße und kam in einer Kurve alleinbeteiligt von der glatten Fahrbahn ab. Er landete in einem Graben und wurde leicht verletzt. Auf der B72 in Norden verlor gegen 8 Uhr auch ein Opel-Fahrer auf der glatten Straße in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in einen Straßengraben. Der 49-jährige Fahrer wurde ebenfalls leicht verletzt.

Zu weiteren glättebedingten Unfällen kam es um 8 Uhr auf der Accumer Riege in Dornum, gegen 8.30 Uhr auf der Straße Warnsath in Wittmund-Burhafe und auch in Altharlingersiel. Hier blieben die Fahrzeugführer unverletzt. Ihre Fahrzeuge mussten aber jeweils von Abschleppunternehmen geborgen werden.